Montag, 28. August 17 um 14:38 Alter: 1 Jahr(e)

Der Moderatorin über die Schulter geschaut


SPD-Kreistagsfraktion zu Gast bei Radio Westfalica  

Minden-Lübbecke. Angeführt von ihrer Vorsitzenden Birgit Härtel besuchte die Minden-Lübbecker SPD-Kreistagsfraktion die Redaktion von Radio Westfalica. Chefredakteur Ingo Toelle begrüßte die Besuchergruppe im Studio am Johanniskirchhof in Minden und erläuterte vor Ort die Grundsätze und Abläufe des Sendebetriebs. Dabei gewannen die Fraktionsmitglieder beim „Blick über die Schulter“ der Moderatorin (auf dem Foto: RW-Volontärin Madline Ponte) auch einen direkten Einblick in den Sendealltag.

Beim anschließenden Austausch mit dem Radio Westfalica-Chefredakteur konnten sich die SPD-Fraktionsmitglieder davon überzeugen, dass „ihr Sender“ (der Kreis Minden-Lübbecke ist mit 12,5  Prozent ein Gesellschafter von Radio Westfalica) im Mühlenkreis nach wie vor mit großem Abstand Marktführer und auch für die Zukunft gut aufgestellt ist. 

Birgit Härtel (die auch Stellvertretende Vorsitzende der Veranstaltergemeinschaft von Radio Westfalica ist) bestätigte diesen Eindruck und sprach Ingo Toelle namens der SPD-Fraktion auch für seine 17 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Dank und Anerkennung aus.


 
SPD-Minden-Lübbecke
SPD-Minden-Lübbecke
Sie sind hier: Pressespiegel